Geschichte

Die WABAG Kies AG Beckenried ist Teil der SEEGESELLSCHAFTEN. Der Ursprung geht auf die 1889 gegründete "Kalk- und Cementfabriken Beckenried Actiengesellschaft" zurück, welche 1920 von den Jura-Cement-Fabriken Aarau übernommen wurde.

  • 1967 Gründung der WABAG Kies AG nach der Übernahme der Waser-Baumgartner AG, welche bereits seit der Jahrhundertwende eine Seebaggerei im Buochser Seebecken betrieb

  • 1973 Inbetriebnahme der zu einer modernen Greiferbaggeranlage umgebauten Saugbaggeranlage in der Risleten

  • 1993 Inbetriebnahme der ausgebauten Schwimmbaggeranlage mit Kieswerk

  • 2006 Erteilung des Zertifikates für die Gesteinskörnung zur Herstellung von normkonformen EN-Beton

WABAG_Naue_alt
WABAG_Kalkfabrik_Beckenried